PERSONALTRAINER - ERNÄHRUNGSCOACH - WETTKAMPFATHLET
Telefon: 0160-97316128

Welche Diät ist die Beste?

 

Welche Diät ist die Beste?

 

Vorne weg muss ich sagen, ich habe jede Diät ausprobiert. Egal ob Low Carb, Low Fat, Paleo, IF (Intermittent Fasting) etc. jede Diät zielt auf eine Kalorienreduktion ab und funktioniert natürlich! 

Bei Low-Carb, werden die Kohlenhydrate gespart. Leute die nach 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr essen und meinen, dass DAS die Wunderdiät sei und am besten funktioniert... Kohlenhydrate besitzen keine Uhr und wissen nicht wie spät es ist. Wenn du Kohlenhydrate nach 18 Uhr weglässt sparst du dir einen Haufen Kalorien und wirst (vermutlich) weniger zu dir nehmen als du verbrauchst. Hurra, die Wunderdiät ist geschaffen.

Eine Low-Fat Diät wird dir eine fettarme Ernährungsweise vorschlagen. 1g Fett liefern satte 9 kcal. Mehr als doppelt so viel wie ein 1g eingespartes Kohlenhydrat. Schinkennudeln nach 18 Uhr sind also erlaubt! Juhu!

Paleo oder auch Steinzeitdiät genannt vermittelt eine Ernährung wie früher. Also kein Zucker, kein Pflanzenfett, kein Getreide, keine Milchprodukte usw. Alles was verarbeitet ist, ist ungut!

IF beschreibt eine sehr interessante Diät. Du hast ein Zeitfenster, in dem du fastest und ein Zeitfenster in dem du isst. Der Standardeinstieg beginnt mit 16h fasten und 8h essen. In diesen 8h wirst du langsam an Kalorien heran geführt. Erster Gang Salat, zweiter Gang eine leichte Suppe usw. Du wirst also NIEMALS so viel Kalorien essen können, als du verbrauchst, und nimmst somit ab.

 

Die Liste der Diäten kann hier ewig weiter geführt werden. Meine Meinung ist jedoch eine ganz Einfache:

Diäten bzw. Ernährungsumstellungen MÜSSEN in den Alltag passen und einen Menschen nicht zu irgendetwas zwingen! Eine Diät ohne Ernährungstagebuch wird auf Dauer zu scheitern verurteilt sein! Ich muss zwangsläufig wissen, wieviel Kalorien ich aufnehme, um bei eventuellen Plateus eingreifen zu können. Ich muss mir Sünden erlauben können, ohne damit meine Rechnung in meinen Tagebuch zu zerschießen. Ja auch mit einem Stück Kuchen kann man abnehmen, solange die Tageskalorien stimmen! Seht eine Diät nicht zu eng! Sie soll „nebenher“ laufen.

 

Und genau DAS ist der Ansatz von IIFYM (If It Fits Your Macros). Auf deutsch übersetzt: Ja, wenn es halt in deinen Plan und deine Rechnung passt. Das ist genau DAS Konzept, welches ich mit meinen Kunden betreibe. Ich lasse mir von euch eine Lebensmittelliste geben, von Dingen die ihr gerne esst. Ich erstelle eine Rechnung, die Eiweiß, Kohlenhydrate und Fette (und somit automatisch die Kalorien) bestimmt und gebe dir von Montag bis Sonntag dein Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Snack vor. Einzig die Mengen musst du abwiegen. Selbst Geburtstagsfeiern, Ausflüge und Ähnliches lassen sich dadurch wunderbar in diese Pläne integrieren. Abnehmen also leicht gemacht. Der Lerneffekt ist enorm. Viele meiner ehemaligen Kunden haben sich von mir drei Monate betreuen lassen und setzen das nun wunderbar allein in ihren Alltag um!

 

Gerne helfe ich euch den Einstieg in eure "Diät" zu erleichtern. JETZT ist der richtige Zeitpunkt um anzufangen! Melde dich bei mir, wie es viele andere auch schon getan haben (https://www.florianturba.de/kundenerfolge)

  • Erstellt am .

Florian Turba - Fitness & Ernährungscoach München, Veit-Stoß-Straße 15, 80687 München - Telefon: 0160-97316128